Soundpad Tutorial

ACHTUNG: Ich uebernehme keine Haftung fuer Fehler / fehlerhafte Aussagen im folgenden Text, da dieser von einem Gast erstellt wurde.

Hey,

viele von euch benutzen das Soundpad welches auf Steam kostenfrei erhältlich ist. Da aber viele nicht wissen wie es richtig funktioniert oder andere nie was davon gehört haben und sich fragen wie unsere Community passende Sounds zu Situation abspielt, werde ich es euch so gut wie möglich nun erklären.
Basics
Wie füge ich einen neuen Sound hinzu?
Die wichtigste Frage, die wir beantworten müssen ist natürlich wie man einen Sound überhaupt hinzufügt. Als erstes öffnet ihr Soundpad, oben links steht der Reiter “Datei“.

Nachdem Ihr das getan habt öffnet sich nun eine Liste. Dort klickt ihr auf “Sounds Hinzufügen“.

Nun wählt ihr den Sound aus den ihr haben möchtet. Nachdem ihr das Getan habt erscheint der Sound nun in eurem Soundpad. Ihr könnt euren Sound nun auch einen Hotkey zuweisen so das ihr ihn Ingame ebenfalls schnell abspielen lassen könnt. Dafür macht ihr einen Doppelklick auf euren Sound unter das Feld wo “Hotkey“ steht.

Nun öffnet sich ein Fenster. Ihr müsst dann nur euren bevorzugten Key drücken und auf OK klicken.


Anschließend steht nun unterm Feld “Hotkey“ eure Taste, die ihr eingeben habt.


Nun ist euer Soundboard bereit. Allerdings fehlen noch ein paar wichtige und praktische Sachen.
Geht nun wieder oben links auf den Reiter “Datei“ und wählt die Einstellungen aus. Es öffnet sich paar euch nun ein Fenster. Geht auf den Reiter “Audio“. Ihr seht nun die Ausgabe der Lautstärke, das ist die Lautstärke womit euch die anderen hören. Tragt dort einfach 70db ein. Den Wert habe ich mit Lynx getestet und das ist ein Optimaler Wert.


Ich empfehle euch noch einen Hotkey zu erstellen womit ihr die Wiedergabe stoppt, da ihr sonst raustabben müsst zum Anhalten. Ebenfalls könnt ihr noch einen Auto-Hotkey machen. Der bewirkt nämlich das wenn ihr einen Sound abspielt die Q-Taste(Voice Chat) solange gedrückt wird bis ihr den Sound wieder stoppt. Beiden Findet ihr bei den Einstellungen in dem Reiter Hotkeys.


Das wars dann erstmals mit den Basics. Mit dem Programm könnt ihr noch einiges mehr machen aber da könnt ihr euch selbst reinfuchsen . Ebenfalls empfehle ich euch die vollversion da ihr nach abspielen von 10 Sounds das Programm neustarten müsst und 5€ sind jetzt nicht die Welt.
Mfg Tony

0
0

6 thoughts on “Soundpad Tutorial”

  1. Zitat von Lynx: “Soundpad welches auf Steam kostenfrei erhältlich ist.” gehe auf Steam suche SoundPad erstes ergebnis: SoundPad 4,99€ “Kostenfrei” ACHSO xD

    0

    0
  2. Jaja erstmal die Sounds auf das Numpad legen, aber dann kommt ein gewisser Lynx, übernimmt deinen PC, will was auf dem Numpad eingeben NiChT wAhR LYnX

    1

    0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.